Kommentar

Können die Autor:innen hier deutlicher werden? Gibt es nachweislich Missbrauch - wenn ja, wo? Ist ehrenamtliche, freiwillige, nicht bezahlte... Arbeit in den Augen der Autor:innen per se Missbrauch?

Missbrauch: Das vermutlich dramatischste Feld ethischer Konflikte ist die Gefahr des Missbrauchs von Citizen-Science. Die bezieht sich zum einen auf die Freiwilligkeit der Citizen Scientists, wie einer der Teilnehmer:innen Personen identifiziert: „Notwendigkeit zur Kostenreduzierung in der Forschung (Auslagerung der Datenakquise)“. Der Missbrauch der Citizen-Science als kostengünstige Alternativen zu bezahlten Kräften wird auch hier deutlich: „‘Ausbeutung‘ der Teilnehmer:innen“. Indes kann auch die Instrumentalisierung der Citizen-Science durch die aktuelle Wissenschaftspolitik einen missbräuchlichen Charakter haben, wie die folgende Aussage der Umfrage problematisiert: